Zum Inhalt springen

Mini-Ausflug in den Bayern-Park

Der Besuch des Bayern-Parks in Reisbach bescherte den Ministranten aus der Pfarrei Heideck und aus den Filialen Schloßberg und Selingstadt einen erlebnisreichen Tag. An einem Juli-Samstag machten sie sich mit Judith Struller, Pfarrer Lesch und Religionslehrerin Gabi Höfner-Kukula auf den Weg nach Niederbayern und feierten zunächst in der Marienkirche, die mitten im Freizeitpark steht, einen Gottesdienst.

Besuch aus Indien

Bischof Dr. Ephrem Nariculam aus der Diözese Chanda in Indien, der Chef von Pfarrvikar Jimmy, feierte am 30.06. den Gottesdienst in englischer Sprache zum Patrozinium des heiligen Johannes des Täufers in Heideck. Der Geistliche war schon seit einigen Wochen hier bei uns in Deutschland und besuchte verschiedene kirchliche Hilfswerke.

Minitag des Dekanates in Rednitzhembach

Sieben Ministranten der Pfarrei Thalmässing nahmen mit Religionslehrerin Gabi Höfner-Kukula am Dekanatsministrantentag in Rednitzhembach teil. Alles drehte sich beim dort stattfindenden Geländespiel um das Thema „Kunst“, und so waren unsere Minis mit dem Gruppennamen „Hundertwasser-Crew“ den ganzen Nachmittag im Ort unterwegs.

Aus Kleinem wird Großes - Kinderkirche im Juni

Dass aus dem kleinsten aller Samenkörner, dem Senfkorn, innerhalb weniger Monate eine große Senfkornstaude wachsen kann, erfuhren die Kinder bei der Kinderkirche im Pfarrgarten. Jedes Kind bekam ein Senfkorn in die Hand gelegt und durfte anhand einer Körperübung das Wachsen eines Baumes spielen.

Bäckerengelsegnung statt Fronleichnamsprozession

Wegen des regnerischen Wetters hatte sich auch die Pfarrgemeinde Heideck entschlossen, auf die Fronleichnamsprozession durch die Stadt zu verzichten. Statt dessen gab es in der Pfarrkirche St. Johannes eine verkürzte Andacht, der aber die Segnung der restaurierten Bäckerengel vorausging.

Abschied und Neuanfang bei den Minis in Heideck

Drei Neuzugänge gibt es bei den Ministranten in Heideck: Bald nach ihrer Erstkommunion haben Emil Pfaller, Emilia Wickel und Samuel Wieland beim Ministrieren „geschnuppert“ und wurden in der Vorabendmesse Anfang Mai von Pfarrvikar Jimmy feierlich in die Schar der Ministranten aufgenommen.

Alle Meldungen