Zum Inhalt springen

Kuchenverkauf der Firmlinge in Heideck

Eine Projektgruppe der Firmbewerber verkauft am 19.02. nach dem 10.00 Uhr Gottesdienst Kuchen im Haus St. Benedikt. Der Erlös wird der Tafel Roth-Hilpoltstein gespendet.Wir laden Sie herzlich ein, den Gottesdienst am Faschingssonntag zu besuchen, da dort auch das Heidecker Kinderprinzenpaar sein wird. Kommen Sie danach ins Haus St. Benedikt und genießen Sie Kuchen für einen guten Zweck! 

Mit Musik geht alles besser

Im Bürger- und Pfarrzentrum „Haus St. Benedikt“ in Heideck steht nun auch im Erdgeschoss ein Klavier. Eine Familie aus dem Gemeindebereich von Thalmässing hat das gebrauchte Instrument der Pfarrei gespendet. Wir bedanken uns bei der Firma Albrecht für den Transport und freuen uns, dass nun auch bei Veranstaltungen oder Gottesdiensten im kleineren Gemeindesaal Klavierbegleitung möglich ist.

Kinderkirche im Januar in Heideck

Die Erzählung nach dem Lukas-Evangelium zum „Fest der Darstellung des Herrn“ war Thema der Kinderkirche im Januar. Wegen dem bevorstehenden Fest "Maria Lichtmess" wurde die Begegnung Jesu mit Simeon und Hanna im Tempel von Jerusalem erzählt.

Sternsinger in der Pfarrei Liebenstadt

Am "Dreikönigstag" wurden in der Pfarrei Liebenstadt 11 Sternsinger ausgesandt um mit Neujahrsgrüßen und Gottes Segen in unserer Pfarrei von Haus zu Haus zu ziehen. Unter dem Motto "Kinder stärken, Kinder schützen - in Indonesien und weltweit" sammelten unsere Sternsinger einen beachtlichen Betrag von € 1.530,00. 

"Gesund werden - gesund bleiben, in Indonesien und weltweit"

22 Sternsinger der Pfarrei Heideck wurden im Neujahrsgottesdienst von Pfarrer Sebastian Lesch gesegnet und ausgesendet. Religionslehrerin Gabi Höfner-Kukula freute sich, dass sich dieses Jahr wieder viele Kinder für diesen Dienst bereit erklärt hatten und auch keine Corona-Vorschriften zu berücksichtigen waren. Das Spendenergebnis für Heideck kann sich sehen lassen: Es wurden knapp über 5200 Euro gesammelt!

Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst am Heidecker Marktplatz

Zahlreiche Gläubige, vor allem viele Familien mit Kindern, versammelten sich am Nachmittag des Heiligen Abends zum ökumenischen Weihnachtsgottesdienst auf dem Heidecker Marktplatz.

Alle Meldungen