Zum Inhalt springen
17.04.2022

Das Ostertriduum 2022 in Thalmässing

Gründonnerstag

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand das Bild mit der Darstellung des Letzten Abendmahls, das seinen Platz in der Kirche hat. Ein Domkapitular aus Eichstätt hat es vor knapp hundert Jahren der Pfarrei St. Peter und Paul geschenkt.
 

Kinderkreuzweg

Rund 30 Kinder kamen zum Kreuzweg am Karfreitag. Bei schönem Wetter waren die sechs Stationen auf der Wiese vor der Kirche mit Tüchern gekennzeichnet. Jede Station der Leidensgeschichte Jesu wurde mit dem Klimawandel, mit all seinen Auswirkungen auf Mensch und Natur, verbunden. Mit der Gewissheit der Auferstehung wurden die Kinder und Erwachsenen entlassen. Mitnehmen dürfen sie außer den nachdenklich machenden Tipps auch Tütchen mit Sonnenblumenkernen, damit es im Sommer bei ihnen im Garten grünt.
 

Karfreitag

„Jeder soll von dort, wo er steht einen Schritt näherkommen“. Dieser Satz prägt den Karfreitag. Die Passion wird eindrucksvoll von neun jungen Erwachsenen vorgetragen. Eine kleine Prozession führt in den Pfarrgarten, wo die ausgeschnittenen Fußspuren in Krüge gesammelt werden, so wie es in einem Psalm heißt: „Sammle meine Tränen in deinen Krug.
 

Osternacht

Die Osternacht begann um 5.30 Uhr bei Temperaturen unter Null Grad. Im Freien. Die neugestaltete Osterkerze wurde am Osterfeuer entzündet. Der Satz „Jeder soll von dort, wo er steht einen Schritt näherkommen“ wurde mit Goldfarbe darauf geschrieben und wird jetzt ein Jahr sichtbar bleiben. Nach dem Gottesdienst ging es zum Aufwärmen und Frühstücken in den Bunker.
 

Ostergottesdienst am Tage

Im Gottesdient um 10.00 Uhr bekamen vier Kinder ihre Festgewänder für die Erstkommunion überreicht. Die ersten Gewänder werden schon am kommenden Sonntag bei der Erstkommunion getragen.

PFARRVERBAND
Heideck-Laibstadt-Liebenstadt-Thalmässing

Leiter: Pfarrer Sebastian Lesch

Pfarrbüro Heideck

Marktplatz 21
91180 Heideck
Tel.: 09177 47 800
Fax: 09177 47 801
E-mail: heideck(at)bistum-eichstaett(dot)de

Montag 08.00-12.00 Uhr
Donnerstag 08.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Freitag von 08.00-12.00 Uhr

Pfarrbüro Thalmässing

Kirchenweg 3
91177  Thalmässing
Tel. +49 9173 78820
Fax: +49 9173 77990
E-mail: thalmaessing(at)bistum-eichstaett(dot)de

Montag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Mittwoch von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Freitag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr

NOTFALLNUMMER 24H
09177 48 59 495

Bitte nur in seelsorgerischen Notsituationen benutzen!